X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


1 of 17123
Mehr als ein Leben
vom jüdischen Flüchtlingsjungen zum Chefdolfmetscher der Anklage bei den Nürnberger Prozessen
0 ratings
Statement of Responsibility: Richard W. Sonnenfeldt
Year: 2003
Publisher: Bern, Scherz
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Eyk Son Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Dem 1923 in Gardelegen bei Magdeburg geborenen Sohn einer jüdischen Arztfamilie gelingt 1938 die Flucht nach England. Weil im Pass der ""J""-Stempel fehlt wird er 1940 interniert und mit anderen Deutschen nach Australien geschafft. Er überlebt den Angriff eines U-Bootes, gelangt schließlich über Indien in die USA, wo seine Eltern bereits sind und wird US-Staatsbürger, 1943 Soldat und 1945 Chefdolmetscher der Anklage beim Nürnberger Prozess. In die USA zurückgekehrt macht er nach einem Fachstudium eine glänzende, typisch amerikanische Karriere als Elektroingenieur und Familienvater, ist maßgeblich an der Entwicklung des Farbfernsehens und der Videodisc beteiligt, kehrt nach dem Fall der Berliner Mauer besuchsweise nach Gardelegen zurück. Frisch und lebendig erzählter Bericht über die gelungene Integration eines jüdischen Flüchtlings in die US-Gesellschaft, den American Way of Life. (2)
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Richard W. Sonnenfeldt
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2003
Publisher: Bern, Scherz
Classification: Eyk
ISBN: 3-502-18680-4
Description: 1. Aufl., 288 S. : Ill.
Tags: Autobiographie, Sonnenfeldt, Richard W., Autobiographisches Erzählen, Erinnerungen <Formschlagwort>, Lebenserinnerungen, Memoiren, Selbstbiographie
Footnote: Aus dem Engl. übers.
Media group: Bücher
Other users searched for: