X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


58 of 384
Bis ans Ende der Geschichte
Roman
0 ratings
Author: Picoult, Jodi
Statement of Responsibility: Jodi Picoult. Aus d. Amerik. von Elfriede Peschel
Year: 2015
Publisher: München, Bertelsmann
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Pic Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Sage Singer, die vor Kurzem ihre Mutter verloren hat, lernt in einer Trauergruppe den 90-jährigen Josef Weber kennen. Zwischen beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft, die darin gipfelt, dass Josef der jungen Frau ein bedrückendes Schuldgeständnis macht und sie um Hilfe bittet ...
Seit einem Unfall, bei dem ihre Mutter starb, trägt Sage eine Narbe im Gesicht. Als Bäckerin kann sie nachts arbeiten und sich verstecken. In einer Trauergruppe lernt sie den alten Josef kennen und freundet sich mit ihm an. Josef bittet sie, ihm beim Sterben zu helfen. Seine Begründung: Er hätte Schreckliches getan während des Naziregimes. Sage ist entsetzt; sie beginnt, sich mit seiner Geschichte auseinanderzusetzen und bittet gleichzeitig ihre Großmutter - Überlebende des Holocausts -, endlich über ihre Erinnerungen zu sprechen. Zugleich zeigt sie Josef bei den sogenannten "Nazijägern" des FBI an. Der Fokus (und die Stärke) des Romans liegt in den ausführlichen Schilderungen der Großmutter. Picoult (zuletzt "Solange du bei uns bist", ID-A 23/14) hat sich mit dem Holocaust ein schwergewichtiges Thema vorgenommen. Unbestritten gut recherchiert und konstruiert, macht das Schicksal der Großmutter einmal mehr fassungslos. Dies mit Elementen eines Unterhaltungsromans zu verknüpfen, ist einerseits mutig, zugleich aber auch die Schwäche des Romans
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Author: Picoult, Jodi
Statement of Responsibility: Jodi Picoult. Aus d. Amerik. von Elfriede Peschel
Medium identifier: Belletristik
Year: 2015
Publisher: München, Bertelsmann
Classification: SL
Subject type: Freundschaft
ISBN: 978-3-570-10217-6
ISBN (2nd): 3-570-10217-3
Description: 559 S.
Participating parties: Peschel, Elfriede
Language: de
Original title: The storyteller
Media group: Bücher
Other users searched for: