X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


10 of 260
Der Kaiser von China
Roman
0 ratings
Statement of Responsibility: Tilman Rammstedt
Year: 2008
Publisher: Köln, DuMont
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Ram Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Keith und seine Geschwister schenken dem Großvater eine Reise. Sein selbstgewähltes Ziel ist China. Weil ihn niemand mehr begeleiten will, fährt er alleine los. Nach seinem Tod im Westerwald entwickelt sich eine erlebnisreiche, aber erfundene Reisegeschichte. Der Autor (Jahrgang 1975) ist der diesjährige Ingeborg-Bachmann-Preisträger. In diesem neuen Roman schildert er die Lügengeschichten von Keith Stapperpfenning, einem Heranwachsenden, der sein Leben teilt mit einem Großvater und 4 Schwestern und Brüdern, deren Her- und Abkunft recht unsicher sind. Dazu kommen einige, im Laufe der Jahre immer jünger werdende Großmütter. Keith verliebt sich sogar in eine, Franziska. Zum 80. Geburtstag schenken die Enkel dem Großvater eine gemeinsame Reise zu einem Ziel seiner Wahl. Er wünscht sich China - nun möchte ihn aber keiner mehr begleiten. Keith fühlt sich ihm zwar verpflichtet, lässt ihn alleine fahren und findet eigene Verwendungen für den Inhalt der Reisekasse. Ein Anruf Franziskas mit der Mitteilung vom Tod des Großvaters im Westerwald bildet den Anfang einer erlebnisreichen, humorvollen, aber erfundenen Reisegeschichte. Rammstedt (vgl. zuletzt BA 12/05) ist es in diesem recht plastisch geschriebenen Roman geglückt, in den Lesern Sympathie für alle seine Figuren zu wecken. Ein wahrer Lesegenuss!
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Tilman Rammstedt
Medium identifier: Belletristik
Year: 2008
Publisher: Köln, DuMont
Classification: SL
Subject type: Familie
ISBN: 978-3-8321-8074-4
ISBN (2nd): 3-8321-8074-5
Description: 190 S.
Tags: Belletristische Darstellung, Enkel, Großvater, Lüge, Sterben, Enkelkind, Literarische Darstellung, Opa
Media group: Bücher
Other users searched for: