X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Other sources
Wer weint schon um Abdul und Tanaya?
die Irrtümer des Kreuzzugs gegen den Terror
0 ratings
Author: Todenhöfer, Jürgen
Statement of Responsibility: Jürgen Todenhöfer
Year: 2003
Publisher: Freiburg [u.a.], Herder
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Enl 5 Tod Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Auseinandersetzung des ehemaligen CSU-Bundestagsabgeordneten mit dem ""Kreuzzug gegen den Terror"", den er für einen Irrweg hält: In Reportagen berichtet er über seine Reisen nach Afghanistan und in den Irak. Der heutige Manager des Burda-Konzerns dürfte einigen noch aus seiner Zeit als CDU-Politiker und Experte für Rüstungskontrollpolitik bekannt sein, als Todenhöfer sich vehement für die NATO-Nachrüstung einsetzte. Wenn so ein ausgewiesener Nicht-Pazifist und Rechts-Konservativer heute gegen den letzten Afghanistan-Krieg und den bevorstehenden Angriffskrieg auf den Irak laut und deutlich seine Stimme erhebt, so ist das allein schon die Lektüre wert. Der Autor lässt keinen Zweifel an seiner amerikafreundlichen Haltung und seiner Ablehnung jedweder diktatorischer Regime aufkommen, plädiert aber sehr engagiert, auch emotional, dabei sachlich und fundiert argumentierend gegen die kriegerische US-Außenpolitik. Solch sinnlose Kriege wie die genannten töten zu viele Unschuldige und verschärfen die Probleme, die sie lösen sollen. Dabei scheut er sich nicht, der Bush-Regierung Lügen und Propaganda vorzuwerfen: Antiamerikanisch sei Bush selbst, nicht dessen Kritiker. Nicht zuletzt wegen der komprimiert und allgemein verständlich vorgetragenen Sachargumente sehr lesenswert. Auch nach der Irak-Krise noch aktuell. (1)
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Jürgen Todenhöfer
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2003
Publisher: Freiburg [u.a.], Herder
Classification: Enl 5, Enl 31, Gkl 4, Gkk 7
ISBN: 3-451-28115-5
Description: 223 S.
Tags: Afghanistan, Militärische Intervention, Zivilbevölkerung, Zivilist, Zivilperson
Media group: Bücher
Other users searched for: