X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


1 of 3228
Die Bildung des Menschen
was die Naturwissenschaften über uns wissen
0 ratings
Statement of Responsibility: Ernst Peter Fischer
Year: 2004
Publisher: Berlin, Ullstein
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Vb Fis Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Fischer versteht das Buch als Fortsetzung seiner ""Anderen Bildung"". War dieses Werk angelegt als die naturwissenschaftliche Ergänzung zum Schwanitz'schen ""Bildungs""-Kanon und befasste sich mit den ""äußeren Wissenschaften"", mit den Gesetzmäßigkeiten außerhalb des menschlichen Körpers, so geht es Fischer hier mit der Frage: ""Welches Bild haben die modernen Naturwissenschaften vom Menschen entworfen?"" um die ""inneren Wissenschaften"". Der Autor versteht die Bildung des Menschen in der Doppeldeutigkeit des Begriffs: Die Sonderstellung des Menschen könne angemessen dargestellt werden nur in der Komplementarität von biologischer Entwicklung (wie kommt der Mensch in die Welt) und der Aneignung von Wissen, für ihn synonym mit Willensfreiheit (wie kommt die Welt in den Menschen). Der mit wissenschaftshistorischen, philosophischen und Erkenntnissen aus Molekular- und Neurobiologie gespickte Entwurf verweigert sich zum einen einer genauen Zuordnung, wie er zum andern des Zugangs eines Lesers bedarf, der die Kant'sche Frage ""Was ist der Mensch?"" modern beantwortet haben möchte.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Ernst Peter Fischer
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2004
Publisher: Berlin, Ullstein
Classification: Vb, Mbk
ISBN: 3-550-07606-1
Description: 480 S. : Ill., graph. Darst.
Tags: Mensch, Naturwissenschaften, Naturforschung, Naturlehre, Naturwissenschaft
Media group: Bücher
Other users searched for: