X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


48 of 2667
Aber Mutter weinet sehr
Psychothriller
0 ratings
Statement of Responsibility: Wolfgang Brenner
Year: 2012
Publisher: München, Knaus
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Bre Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Als ihr kleiner Sohn Johann entführt wird, versucht Marie auf ganz eigene Art, mit diesem Verlust fertigzuwerden.
Nein, mit Weinen hält sich Marie nicht lange auf. Auch wenn ihr bisheriges Leben völlig aus dem Ruder läuft, als ihr kleiner Sohn Johann eines Abends nicht nach Hause kommt und es klar wird, dass er entführt wurde. Sie setzt alles daran, ihren Sohn lebend zurückzubekommen. Und das kann ihrer Meinung nach die Polizei nicht leisten, da es ihr mehr um die Ergreifung des Täters denn um das Leben ihres Sohnes geht. Und auch auf ihren Mann Robert kann und will sie sich nicht verlassen. Als nach ihrem Auftritt im Fernsehen der Entführer mit ihr in Kontakt tritt, glaubt sie den einzig richtigen Weg einzuschlagen zur Rettung ihres Sohnes. Doch muss sie einsehen, dass sie betrogen wurde. Aber als sie - eher zufällig - den Entführer aufspürt, geht sie ihren Weg konsequent zu Ende. - Wolfgang Brenner, in Berlin und im Hunsrück lebender Journalist und vielseitiger (Alltagsgeschichten mit Schmalenbach, historische Biografien, Krimis) Autor (vgl. zuletzt "Alleingang", ID-A 12/12), zeichnet das Bild einer Frau, die auf ihre Weise mit dem Verlust eines geliebten Menschen zurechtkommen will. Überall möglich.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Wolfgang Brenner
Medium identifier: Belletristik
Year: 2012
Publisher: München, Knaus
Classification: SL
Subject type: Psychothriller
ISBN: 978-3-8135-0503-0
ISBN (2nd): 3-8135-0503-0
Description: 287 S.
Language: de
Media group: Bücher
Other users searched for: