X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Other sources
Print Permalink E-Mail
47 of 369
Verdammnis [2]
Roman
0 ratings
Author: Larsson, Stieg
Statement of Responsibility: Stieg Larsson. Aus d. Schwed. von Wibke Kuhn
Year: 2007
Publisher: München, Heyne
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Lar Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Mikael Blomkvist bekommt für sein Magazin eine hochbrisante Story angeboten, die Würdenträger der schwedischen Gesellschaft mit Prostitution und Vergewaltigung in Verbindung bringt. Als seine ""Quelle"" tot aufgefunden wird, gerät Ermittlerin Lisbeth Salander in Verdacht: Ihre Fingerabdrücke sind auf der Tatwaffe ... Das Magazin Millenium wird das Buch eines freien Journalisten über Zwangsprostitution veröffentlichen, die Recherchen stehen kurz vor dem Abschluss. Dann werden kurz nacheinander er und seine Lebensgefährtin und ein Anwalt erschossen, mit derselben Waffe, auf der sich die Fingerabdrücke von Lisbeth Salander, der begnadeten Hackerin, befinden. Mikael Blomkvist, dem sie das Leben gerettet hatte (vgl. ""Verblendung"", 1. Folge der Trilogie, BA 4/06) versucht verzweifelt, zu ihr Kontakt aufzunehmen, bevor die Polizei sie fasst und wieder in die Psychiatrie schickt, in der die seltsame Lisbeth schon als 12-Jährige eingesperrt worden war: Der zuständige Psychologe warnt weiterhin vor ihrer Gefährlichkeit. Blomkvist bekommt heraus, dass die Sicherheitspolizei involviert ist und Lisbeth weist ihn auf einen gewissen ""Zala"" hin, der sowohl mit den Zwangsprostitutionen als auch mit den Morden zu tun hat. ""Das Mädchen, das mit dem Feuer spielte"" (Originaltitel) ist tiefer involviert, als Blomkvist ahnen konnte. Bis zum furiosen Showdown ein hoch spannender Roman des viel zu früh verstorbenen Autors.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Author: Larsson, Stieg
Statement of Responsibility: Stieg Larsson. Aus d. Schwed. von Wibke Kuhn
Medium identifier: Belletristik
Year: 2007
Publisher: München, Heyne
Classification: SL
Subject type: Thriller
ISBN: 978-3-453-01360-5
ISBN (2nd): 3-453-01360-3
Description: 19. Aufl., 751 S.
Tags: Belletristische Darstellung, Frauenhandel, Oberschicht, Schweden, Literarische Darstellung, Mädchenhandel, Schweden <Volk>
Participating parties: Kuhn, Wibke
Original title: Flickan som lekte med elden
Media group: Bücher
Other users searched for: