X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


10 of 13505
Warum Jungen nicht mehr lesen und wie wir das ändern können
0 ratings
Statement of Responsibility: Katrin Müller-Walde
Year: 2005
Publisher: Frankfurt/Main, Campus
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Ngk 5 Mue Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Die TV-Journalistin und Mutter informiert über die unterschiedlichen Entwicklungen und Begabungen bei Jungen und Mädchen sowie Möglichkeiten der spezifischen Förderung von Jungen; mit annotierten Bücherempfehlungen. Leseförderung bei Jungen in der Pubertät - das Thema treibt Eltern, Lehrer und Bibliothekare gleichermaßen zur Verzweiflung. Die Autorin (Fernsehjournalistin und Mutter eines Jungen) informiert über die unterschiedlichen Entwicklungen und Begabungen bei Jungen und Mädchen. Dem Deutschunterricht weist sie eine wichtige Rolle zu. Ihn empfindet sie als ""zu mädchenaffin"". Müller-Walde schreibt journalistisch locker, wobei ihr manchmal der rote Faden abhanden kommt. Manche Ungereimtheiten stören, z.B. bei statistischen Angaben. Leseförderung setzt auch bei ihr im Vorschulalter an, muss dann aber kontinuierlich, geschlechtsspezifisch und den individuellen Interessen entsprechend angelegt sein. Das alles ist mühsam und langwierig. Richtig interessant wird es, wo sie erprobte Fördermöglichkeiten aus dem angloamerikanischen Bereich vorstellt. Den Abschluss bildet eine annotierte Bücherempfehlung für die Zielgruppe, ausgewählt von Jungen der Altersgruppe. (1 S)
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Katrin Müller-Walde
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2005
Publisher: Frankfurt/Main, Campus
Classification: Ngk 5, Nbl 1, Pcm 11
ISBN: 3-593-37582-6
Description: 239 S.
Tags: Leseerziehung, Leseförderung, Männliche Jugend, Leseinteresse / Förderung, Lesen / Förderung
Media group: Bücher
Other users searched for: