X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


8 of 36
Das Zeitliche segnen
voller Hoffnung leben. In Frieden sterben
0 ratings
Statement of Responsibility: Margot Käßmann
Year: 2014
Publisher: München, adeo
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Kes 1 Kaes Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Der Verlust eines geliebten Menschen gehört zu den einschneidendsten Erfahrungen, die wir im Leben machen. Und doch wissen die wenigsten wirklich, wie man tröstet und trauert. Was sollen wir Todkranken sagen, Hinterbliebenen, Trauernden? Das Thema „Tod“ gehört zu den großen Tabus in unserer Gesellschaft. Dabei wird irgendwann jeder damit konfrontiert. Wie und wo wollen wir sterben? Und vor allem: Wie wollen wir leben, damit wir es am Ende nicht bereuen? Margot Käßmann schreibt offen über eigene Verlusterfahrungen und die Gewissheit, dass der Tod nicht das letzte Wort hat. Ihr neuer Titel ist ein Buch gegen die Sprachlosigkeit. Ein Mutmacher, sich beizeiten den großen Fragen des Lebens und des Sterbens zu stellen – damit das Leben gelingt.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Margot Käßmann
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2014
Publisher: München, adeo
Classification: Kes 1
ISBN: 978-3-86334-024-7
ISBN (2nd): 3-86334-024-8
Description: 1. Aufl., 222 S.
Tags: Leben, Tod, Trauer, Trost, Lebensprozess <Biologie>
Media group: Bücher
Other users searched for: