X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Print Permalink E-Mail
68 of 101
Tillie und die Mauer
0 ratings
Author: Lionni, Leo
Statement of Responsibility: Leo Lionni
Year: 1989
Publisher: Köln [u.a.], Middelhauve
Bücher
not available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Kinder- und Jugendb. Locations: Bilderbuchtrog L Location 2: Status: borrowed Due date: 5/29/2020 Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Immer schon lebten alle Mäuse diesseits der Mauer, ohne sich darum zu kümmern, wie wohl die Welt jenseits dieser Grenze aussehen könnte. Nur Tillie, der Jüngsten, lässt das keine Ruhe. Sie versucht vergeblich, die Mauer zu überwinden, zu umgehen oder sie zu durchstossen. Plötzlich kann sie sie sich unter der Mauer hindurchgraben und findet auf der anderen Seite Mäuse - ganz normale Mäuse. Damit ist der Durchbruch erreicht und eine dauerhafte freundschaftliche Verbindung zwischen beiden Seiten geschaffen. Diese Botschaft von Verständigung bedarf keiner Interpretation. Lionnis Collagen um seine schon bekannten Mäusefiguren - gleich ob sie Frederick oder Tillie heissen - sind reizvoll, neu und vertraut zugleich. - Vielen Schul-Bibliotheken empfohlen.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Author: Lionni, Leo
Statement of Responsibility: Leo Lionni
Medium identifier: Bilderbücher
Year: 1989
Publisher: Köln [u.a.], Middelhauve
Classification: KB
Subject type: Miteinander leben
ISBN: 3-78769-266-5
Description: [32] S. : überw. Ill. (farb.)
Tags: Bilderbuch, Mauer, Maus, Verständigung, Labormaus, Weisse Maus
Footnote: Aus d. Engl. übers.
Media group: Bücher
Other users searched for: