X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


7 of 19
Der Mann, der kein Mörder war [1]
die Fälle des Sebastian Bergmann ; Kriminalroman
0 ratings
Statement of Responsibility: Michael Hjorth; Hans Rosenfeldt. Aus d. Schwed. von Ursel Allenstein
Year: 2011
Publisher: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Hjo Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
In einem Teich bei Västerås entdecken Kinder die Leiche des 16-jährigen Roger - brutal ermordet. Die örtliche Behörde ist überfordert und bittet die Reichspolizei in Stockholm um Hilfe. Schließlich drängt der ziemlich unausstehliche Kriminalpsychologe Bergman seine Mithilfe auf ...
Der ehemalige Polizeipsychologe Sebastian Bergman ist ein Egomane und ein Ekel sondergleichen. Trotzdem holt ihn Kommissar Torkel Höglund in sein Team, als in Västeras der 16-jährige Roger Eriksson ermordet und verstümmelt wird. Schnell bringt Bergman die Ermittler gegen sich auf, erntet durch seine unkonventionellen Ideen aber auch Respekt. Als weitere Morde geschehen, gerät die Polizei unter Druck, kann aber letztlich durch die Kombination von kriminalistischer Kleinarbeit und Cleverness den Täter fangen. Man merkt dem Romandebüt der beiden schwedischen Autoren an, dass es der Auftakt einer Serie ist (ein 2. Buch ist in Vorbereitung). Die Charaktere werden sorgfältig ausgearbeitet und peu à peu erfährt man mehr von ihrem privaten Hintergrund, was besonders im Fall von Bergman zu einigen Überraschungen führt. Das Buch beginnt und endet spannend, es ist clever aufgebaut und es gibt reichlich falsche Fährten. Allerdings hä
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Michael Hjorth; Hans Rosenfeldt. Aus d. Schwed. von Ursel Allenstein
Medium identifier: Belletristik
Year: 2011
Publisher: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
Classification: SL
Subject type: Krimi
ISBN: 978-3-86252-019-0
ISBN (2nd): 3-86252-019-6
Description: 587 S.
Participating parties: Allenstein, Ursel
Language: de
Original title: Det fördolda
Media group: Bücher
Other users searched for: