X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Escape to life
deutsche Kultur im Exil
0 ratings
Author: Mann, Erika; Mann, Klaus
Statement of Responsibility: Erika und Klaus Mann
Year: 1991
Publisher: München, Ed. Spangenberg
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Pgr 2 Man Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Dass diese 1939 in den USA erschienene Exil-Darstellung der beiden ältesten Thomas Mann-Kinder (hier zuletzt ID 19/90) jetzt zum 1. Mal auf deutsch vorgelegt wird, mag man kaum glauben: ein weiterer Beleg für die Verdrängung des Exils in der bundesdeutschen Nachkriegskultur. Dabei war - wie die Mann-Geschwister eindrucksvoll aufzeigen - fast alles, was in der deutschen Kunst, Kultur und Wissenschaft einen Namen hatte, nach 1933 ins Exil gegangen. Der Band enthält eine Fülle lebendiger und subtiler Porträtskizzen der Repräsentanten der ""wahren deutschen Kultur"" und appelliert eindringlich an Solidarität und Widerstandswillen. Ein beeindruckendes Zeitdokument und ein fesselnd geschriebenes Handbuch des Exils. (2)Ronald Schneider
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Erika und Klaus Mann
Medium identifier: SachbücherE
Year: 1991
Publisher: München, Ed. Spangenberg
Classification: Pgr 2, Emp 61
ISBN: 3-89409-055-3
Description: 421 S. : Ill.
Tags: Deutsche, Exil, Geschichte 1933-1939, Deutschtum, Emigration
Media group: Bücher
Other users searched for: