X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Paradoxien in Naturwissenschaften, Geschichte und Philosophie
0 ratings
Author: Berger, Johann
Statement of Responsibility: Johann Berger
Year: 2005
Publisher: Köln, Anaconda
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Uap Ber Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Paradoxien, Denk- und Knobelaufgaben werden beschrieben, erläutert und kurzweilig kommentiert . Dieser sehr anregende Band beschreibt zahlreiche Denk- und Knobelaufgaben, vor allem aber Paradoxien, von denen die ersten schon von antiken Philosophen beschrieben wurden. Der Wettlauf des Achilles mit der Schildkröte ist auch heute noch gut bekannt. Berger präsentiert nicht nur diese Denkmodelle, sondern zeigt auch Wege auf, sich über die Tragweite solcher philosophischen Argumente und Scheinargumente klar zu werden. Dazu benutzt er sehr häufig mathematische Überlegungen und Rechnungen, die aber niemand überfordern werden. Trotz der Aha-Erlebnisse, die den Lesern bevorstehen, wird manche ""ein heimlich Grugeln"" packen, wenn etwa das Ziegenproblem zwar eindeutig lösbar, aber dennoch nicht recht begreifbar ist. Das weit ausgespannte Netz, das der Autor über Logik, Mathematik, Physik, Statistik, Spieltheorie und Astronomie ausgeworfen hat, birgt mannigfache Probleme, die kenntnisreich erläutert werden; das überdies zu einem wirklichen Minipreis. (1)
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Author: Berger, Johann
Statement of Responsibility: Johann Berger
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2005
Publisher: Köln, Anaconda
Classification: Uap
ISBN: 3-938484-33-0
Description: Sonderausg., 206 S. : graph. Darst.
Tags: Philosophie, Rätsel, Paradoxon, Philosophieren, Volksrätsel, Paradoxes
Media group: Bücher
Other users searched for: