X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Der weisse Klang der Wellen
Roman
0 ratings
Author: Shreve, Anita
Statement of Responsibility: Anita Shreve. Aus d. Amerik. von Angelika Felenda
Year: 2001
Publisher: München [u.a.], Piper
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Shr Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
""Der weisse Klang der Wellen"" beginnt mit 2 alten Liebenden, beide sind Dichter, die sich nach vielen Jahren auf einer Schriftstellerkonferenz wieder begegnen. Nun, Linda Fallon und Thomas Janes sind nicht wirklich alt, gerade mal 52 Jahre, dennoch existiert zwischen ihnen eine lange Geschichte. Der 1. Teil des Buches beschreibt dieses erneute Wiedersehen. Im 2. Teil erfährt die Leserin etwas über die Zeit, die Linda und Thomas mit Mitte 20 in Kenia verbracht haben. Beide sind mittlerweile verheiratet, allerdings nicht miteinander. Im letzten Teil kommt es zu einer überraschenden Wendung, die hier nicht verraten werden soll. Nach ""Im Herzen des Winters"" (BA 4/01) kann das neue Werk von Anita Shreve nicht komplett überzeugen. Der Start zieht sich, verliert sich in unnöö
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Author: Shreve, Anita
Statement of Responsibility: Anita Shreve. Aus d. Amerik. von Angelika Felenda
Medium identifier: Belletristik
Year: 2001
Publisher: München [u.a.], Piper
Classification: SL
Subject type: Liebe
ISBN: 3-492-04351-8
Description: 347 S.
Tags: Belletristische Darstellung, Ehefrau, Liebesbeziehung, Mittleres Lebensalter, Schriftsteller, Aussereheliche Beziehung, Erwachsener <40-60 Jahre>, Gattin, Lebensmitte, Liebesverhältnis, Literarische Darstellung, Matrona, Nichteheliche Beziehung, Verheiratete Frau
Participating parties: Felenda, Angelika [Übers.]
Original title: The last time they met
Media group: Bücher
Other users searched for: