X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Bis zuletzt die Liebe
als Paar im Schatten einer tödlichen Krankheit
0 ratings
Author: Jellouschek, Hans
Statement of Responsibility: Hans Jellouschek
Year: 2002
Publisher: Freiburg [u.a.], Herder
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Vel 8 Jel Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Die Frau des bekannten Paartherapeuten, Margarete Kohaus-Jellouschek, starb 1998 im Alter von 53 Jahren an Krebs. Beide waren 16 Jahre lang als Paar mit der Krankheit konfrontiert. H. Jellouschek arbeitet hier die gemeinsamen Erfahrungen unter dem Thema Paarbeziehung und Krebs auf, und dies in einer ""einzigartigen"" Konstellation: als persönlich Betroffene zum einen, als professionelle Therapeuten zum andern (die Verstorbene war ebenfalls Psychotherapeutin). In 5 Kapiteln nehmen wir teil an dem oftmals steinigen ""Lernprozess"" des Paares: dem Ringen um ein angemessenes KrankheitsverstOEö
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Hans Jellouschek
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2002
Publisher: Freiburg [u.a.], Herder
Classification: Vel 8
ISBN: 3-451-27989-4
Description: Orig.-Ausg., 153 S. : Ill.
Tags: Bewältigung, Ehefrau, Ehemann, Erl, Non-Hodgkin-Lymphom, Bewältigungsstrategie, Bewältigungsverhalten, Coping, Gatte, Gattin, Matrona, Nicht-Hodgkin-Lymphom, Problembewältigung, Psychische Bewältigung, Verheiratete Frau, Verheirateter Mann
Media group: Bücher
Other users searched for: