X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Die Frauen der Pasqualinis
Roman
0 ratings
Author: Piazza, Barbara
Statement of Responsibility: Barbara Piazza
Year: 2009
Publisher: München, Limes
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Pia Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Die kurze uneheliche Liebesbeziehung zwischen Sofia Mazone und Stefano Pasqualini hat keine Zukunft, dafür aber weitreichende Folgen, auch noch für ihre Kinder und Enkel in Italien und Deutschland während der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Neapel, 1908: Die Begegnung zwischen Sofia, Tochter des großbürgerlichen Reeders Mazone, und dem aus einer Handwerkerfamilie stammenden Stefano Pasqualini bildet den Auftakt für diesen Familienroman. Die Liebe zwischen den beiden hat keine Zukunft, da Sofia von ihrem Vater in eine standesgemäße Ehe gezwungen wird. Stefano flüchtet nach Deutschland und heiratet die Schwäbin Anna Sailer, ohne zu dieser Zeit zu wissen, dass Sofia in Italien ein Kind von ihm erwartet. Damit aber sind beide Familien folgenreich miteinander verbunden. In wechselnden Erzählsträngen geht es vor allem um Liebe, Hass, Karrieren und Intrigen während dreier Generationen vom Beginn des 20. Jahrhunderts über das 3. Reich bis in die Nachkriegsjahre Deutschlands und Italiens. Trotz aller Verwicklungen und Schicksalsschläge wendet sich dank glücklicher Zufälle jedoch immer und natürlich am Ende alles zum Guten. Leichte klischeebesetzte Unterhaltungslektüre vor historischem Hintergrund, die dennoch, um den Überblick zu behalten, ein wenig Aufmerksamkeit beim Lesen erfordert - wird sicherlich seine weibliche Leserschaft finden.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Author: Piazza, Barbara
Statement of Responsibility: Barbara Piazza
Medium identifier: Belletristik
Year: 2009
Publisher: München, Limes
Classification: SL
Subject type: Familie
ISBN: 978-3-8090-2568-9
Description: Orig.-Ausg., 3. Aufl., 765 S.
Tags: Belletristische Darstellung, Familiengründung, Familienkonflikt, Italienischer Einwanderer, Schwaben, Familie / Konflikt, Familie / Krise, Familienbildung <Soziologie>, Familienkrise, Italiener / Einwanderung, Konflikt / Familie, Literarische Darstellung, Schwaben <Herzogtum>
Media group: Bücher
Other users searched for: