X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Briefe an mein Enkelkind
0 ratings
Statement of Responsibility: Liv Ullmann (Hrsg.)
Year: 1998
Publisher: München, Deutscher Taschenbuch Verlag
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Bri / Großdruck Location 2: Großdruck Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
26 namhafte Autoren (u.a. Harry Belafonte, Simon Wiesenthal) sind der Aufforderung der Schauspielerin und UNICEF-Sonderbotschafterin gefolgt, ihre subjektiven Wünsche und Botschaften an ihre real existierenden oder fiktiven Enkelkinder zu schreiben. 26 namhafte Autoren sind der Aufforderung der Schauspielerin und UNICEF-Sonderbotschafterin Ullmann gefolgt, sich mit einem Beitrag an ihrem Buchprojekt ""Briefe an mein Enkelkind"" zu beteiligen. Persönlichkeiten, die aufgrund ihres persönlichen Engagements in humanitären Angelegenheiten einen internationalen Ruf genießen: Joan Baez, Harry Bellafonte, Vaclav Havel oder Simon Wiesenthal - um nur einige, in sehr unterschiedlichen Zusammenhängen stehende Namen zu nennen. Sie alle bringen ihre sehr subjektiven Wünsche und Botschaften an ihre real existierenden oder fiktiven ""Enkelkinder"" zu Papier. Der Erlös kommt der Organisation ""Women's Commission for Refugee Women and Children"" zugute.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Liv Ullmann (Hrsg.)
Medium identifier: Belletristik
Year: 1998
Publisher: München, Deutscher Taschenbuch Verlag
Classification: SL
Subject type: Anthologie, Großdruck
ISBN: 3-423-25150-6
Description: Ungekürzte Ausg., 140 S.
Participating parties: Ullmann, Liv [Hrsg.]
Original title: Letter to my grandchild
Footnote: Aus dem Engl. übers.
Media group: Bücher
Other users searched for: