X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt
weiter schreiben - Literarische Begegnungen mit Autorinnen und Autoren aus Krisengebieten
0 ratings
Statement of Responsibility: herausgegeben von Annika Reich und Lina Muzur
Year: 2018
Publisher: Berlin, Ullstein
Bücher
not available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Zab Her Location 2: Status: done Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Anthologie von Geschichten und Gedichten von geflüchteten Autoren aus Kriesengebieten im Rahmen des Literaturprojekts "Weiter Schreiben", das Geflüchtete und deutsche Autoren in Dialog bringt. Im Dialog mit deutschen Schriftstellerinnen und Schriftstellern berichten sie aus ihrem Leben im Exil.
Diese Anthologie enthält Geschichten, Gedichte und Zeichnungen von geflüchteten Autorinnen und Autoren aus Krisengebieten im Rahmen des Literaturprojekts "Weiter Schreiben", das Geflüchtete und deutsche Autoren in Dialog bringt. Im Dialog mit bekannten deutschen Schriftstellerinnen und Schriftstellern berichten die Autoren im Exil aus ihrem Leben und ihrem Schreiben fern ihrer Herkunftsheimat. Sie sind mit den deutschsprachigen Autoren in Tandems zusammengefasst, die sich im Entstehungsprozess des Buchs austauschen. Deutschsprachige Schriftsteller stellen sich vor und beschreiben ihren Kontakt zu den nichtdeutschsprachigen Autoren und ihre Eindrücke. Im Anschluss folgen die übersetzten Texte der Migranten. Einige leben schon in Deutschland, andere leben im Exil in anderen Ländern. Alle Texte beschreiben die Gefühlswelt, die Ängste und Hoffnungen der Autoren und bieten authentische Einblicke in das Leben der geflüchteten Menschen mit ihren Sehnsüchten und Beheimatungswünschen.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: herausgegeben von Annika Reich und Lina Muzur
Year: 2018
Publisher: Berlin, Ullstein
Classification: Zab, ZAM, Erzählungen, Gedichte
ISBN: 978-3-550-05068-8
ISBN (2nd): 3-550-05068-2
Description: 269 Seiten, Illustrationen
Tags: Anthologie, Exil, Flüchtling, Krieg, Krise, Chrestomathie, Emigrant <Flüchtling>, Emigration, Krisensituation, Sammlung <Anthologie>, Texte
Media group: Bücher
Other users searched for: