X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Michels Unfug Nummer 325
0 ratings
Author: Lindgren, Astrid
Statement of Responsibility: Astrid Lindgren
Year: 1986
Publisher: Hamburg, Oetinger
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Kinder- und Jugendb. Locations: KE Lin Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
""Wenn du das Geld so zum Fenster rausschmeissen willst, dann enden wir noch alle am Bettelstab!"" Das sind Papa Svenssons Worte zu seiner Frau, die sich wegen der schrecklichen Fliegenplage einige Fliegenfänger leisten will. Sohn Michel möchte das traurige Los der Armut von seiner Familie abwenden, schnitzt einen Bettelstab, verkleidet sich und marschiert als jammervolle Gestalt zur Pastorfrau. Unerkannt bettelt er um Geld und drapiert alle 20 Fliegenfänger, die er für zwei Kronen ersteht, nachts in der Küche. Die Folge ist ein klebriges Chaos, Michels gute Absicht weiss keiner zu würdigen. Eine flott erzählte, reich illustrierte Geschichte in grosser Schrift, die allen Michel-Fans ein köstliches Lesevergnügen bereiten wird.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Astrid Lindgren
Medium identifier: ErzählungenK
Year: 1986
Publisher: Hamburg, Oetinger
Classification: KE
Subject type: Klassiker, Antolin Klasse 2
ISBN: 3-7891-1855-9
Description: 56 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Original title: Emil hyss nr 325
Footnote: Aus d. Schwed. übers.
Media group: Bücher
Other users searched for: