X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Das Seerosen-Prinzip
wie uns die Gier ruiniert
0 ratings
Author: Goeudevert, Daniel
Statement of Responsibility: Daniel Goeudevert
Year: 2008
Publisher: Köln, DuMont
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Han Goe Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Der Autor, einst Spitzenmanager in der Automobilindustrie, entlarvt die Vorstellung einer rational agierenden Ökonomie als Illusion. Er wirbt für verantwortliches Handeln, das wieder Vertrauen schafft, das die Gesellschaft und der Markt dringend brauchen.
Der ehemalige Manager und Querdenker (zuletzt: "Wie Gott in Frankreich", BA 3/05) gibt hier Betrachtungen zu Management, Unternehmenspolitik und zur wirtschaftlichen Ethik und behandelt dabei so gut wie alle Themen, die in Zusammenhang mit der internationalen Finanzkrise öffentlich diskutiert werden (beispielsweise Bildung oder Eliten). Er belegt, wie wenig Moral und Ethik zurzeit noch im Wirtschaftsleben eine Rolle spielen und plädiert für eine Re-Moralisierung der Wirtschaft. Aktuelle Wirtschaftskritik, in ruhigem Ton vorgebracht und geerdet durch die eigenen Erfahrungen als Manager. Kein Muss, aber dennoch ein Gewinn, falls im Bestand vorhanden. (2)
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Daniel Goeudevert
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2008
Publisher: Köln, DuMont
Classification: Han
ISBN: 978-3-8321-8076-8
Description: 1. Aufl., 254 S.
Tags: Führung, Verantwortungsethik, Führen, Führerschaft, Führung <Personalführung>, Führungsverhalten, Menschenführung, Mitarbeiterführung, Personalführung
Media group: Bücher
Other users searched for: