X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen
warum es kein Wunder ist, dass wir reich geworden sind
0 ratings
Author: Herrmann, Ulrike (author)
Statement of Responsibility: Ulrike Herrmann
Year: 2019
Publisher: Frankfurt/Main, Westend
Bücher
not available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Hcm 1 Her / Bestseller Location 2: Bestseller Status: borrowed Due date: 12/19/2020 Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Eine knappe, stringente Darstellung der wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands Die Autorin ist eine aus den Medien bekannte Wirtschaftsjournalistin, welche es sich nicht nehmen lässt, auch wertend ihre Einschätzungen in die Schilderung mit einfließen zu lassen. Sie bürstet somit die Geschichte gegen den Strich und räumt mit gängigen Mythen auf: der Aufschwung aus eigener Kraft, eine geplante Wirtschaftspolitik, die unfehlbare Bundesbank, die gezielte Kooperation mit anderen europäischen Ländern und nicht zuletzt auch die elitenfreundliche Wirtschaftspolitik von Rot/Grün um 2000, welche den Interessen ihrer eigenen Klientel zuwiderliefen und nicht zuletzt die "soziale Marktwirtschaft". Die wirtschaftliche Entwicklung der DDR wird knapp zusammengefasst.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Ulrike Herrmann
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2019
Publisher: Frankfurt/Main, Westend
Classification: Hcm 1
Subject type: Bestseller
ISBN: 978-3-86489-263-9
ISBN (2nd): 3-86489-263-5
Description: 319 Seiten
Language: Deutsch
Media group: Bücher
Other users searched for: