X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


8 of 95
Pius XII.
der Papst, der geschwiegen hat
0 ratings
Author: Cornwell, John
Statement of Responsibility: John Cornwell
Year: 1999
Publisher: München, Beck
Bücher
availableavailable
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Kyk Piu Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Cornwell zeichnet den Lebensweg von Papst Pius XII. nach, wobei er den Schwerpunkt auf die Konkordatspolitik mit Hitler und das Schweigen als Papst zum Holocaust legt. Er sieht in Pacellis Verhalten Machtstreben und Einvernehmen mit Hitlers Tyrannei. Cornwells Thesen sind umstritten. Neu und fraglich ist z.B. sein Vorwurf, Pius XII. sei antisemitisch gewesen. Seine Belege haben mich nicht überzeugt. Aufschlussreich ist hingegen die Beschreibung der Entstehung des Konkordats, womit eine Aufwertung Hitlers verbunden war. Diese Konkordatspolitik und das öffentliche Schweigen zur Vernichtungspolitik Hitlers wertet Cornwell als Komplizenschaft. Insgesamt ein teilweise provokatives, spannend zu lesendes Werk über ein kontroverses Thema, zu dem das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Mit gutem Literaturverzeichnis. Ältere Bücher zu dieser Problematik behalten ihre Aktualität.
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Author: Cornwell, John
Statement of Responsibility: John Cornwell
Medium identifier: SachbücherE
Year: 1999
Publisher: München, Beck
Classification: Kem 1, Kyk
ISBN: 3-406-45472-0
Description: 483 S. : Ill.
Tags: Pius <Papa, XII.>, Pacelli, Eugen
Original title: Hitler's pope
Footnote: Aus dem Engl. übers.
Media group: Bücher
Other users searched for: