X
  GO
de-DEen-US
Media search
Search
Branch
Media type


Print Permalink E-Mail
51 of 518
Die Wolfsfrau
die Kraft der weiblichen Urinstinkte
0 ratings
Author: Estés, Clarissa Pinkola
Statement of Responsibility: Clarissa Pinkola Estés
Year: 1993
Publisher: München, Heyne
Bücher
available
Copies
BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Mbm Est Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0
Content
Die mexikanisch-amerikanische Psychoanalytikerin, Anhängerin der Tiefenpsychologie C. G. Jungs, analysiert in ihrem umfangreichen Werk ca. 20 Märchen und Mythen aus verschiedenen Kulturkreisen. Durch ausführliche Märcheninterpretationen sucht sie ihre These zu untermauern, dass die moderne, durch gesellschaftliche Traditionen und Zwänge beschädigte Frau ihre weiblichen Urinstinkte und -energien (""Wolfsfrau"") wiederentdecken müsse, um ein starkes und gesundes, kreatives und freies Leben führen zu können. Was allerdings genau die Identität und Qualität dieser Urnatur ausmacht, wird kaum diskutiert und bleibt nebulös - im Vordergrund stehen die Märchen. Das in den USA erfolgreiche Buch wird auch hier Leserinnen finden, wo feministische Literatur oder die vergleichbare ""Wilde-Mann""-Thematik gefragt ist. (2)
Ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
Details
Statement of Responsibility: Clarissa Pinkola Estés
Medium identifier: SachbücherE
Year: 1993
Publisher: München, Heyne
Classification: Mbm, Mbq
ISBN: 3-453-06920-X
Description: 16. Aufl., 477 S.
Tags: Archetypus, Weiblichkeit, Wilde Frau, Das Weibliche, Urbild
Original title: Women who run with the wolves
Footnote: Aus dem Engl. übers.
Media group: Bücher
Other users searched for: