Cover von Vergesst Auschwitz! opens in new tab
E-Medium

Vergesst Auschwitz!

der deutsche Erinnerungswahn und die Endlösung der Israel-Frage
0 ratings
Author: Search for this author Broder, Henryk M.
Year: 2012
Media group: eBook
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Onleihe Erft Locations: Location 2: Status: transport Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

"Auschwitz" ist die deutsche Metapher schlechthin. Sie steht für den großen Zivilisationsbruch, ist aber in der tagespolitischen Auseinandersetzung längst zum billigen argumentativen Kleingeld verkommen. In die Erinnerung an den Holocaust investieren die Deutschen seit Jahren Unsummen, ihre Israel- und Nahostpolitik, ja ihr Agieren auf der weltpolitischen Bühne aber zeigen, dass diese Erinnerungsrituale oft nicht mehr sind als eine leere Geste, eine Ablenkung von der Gegenwart, oder sogar noch Schlimmeres.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Broder, Henryk M.
Year: 2012
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 9783641068165
Description: 123 S. Ill.
Tags: Antisemitismus, Antizionismus, Nationalsozialismus, Vergangenheitsbewältigung, Antijudaismus, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Faschismus / Deutschland, Judenfeindschaft, Judenhass, NS
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: eBook