Cover von Das Haus in der Claremont Street opens in new tab

Das Haus in der Claremont Street

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Carolsfeld, Wiebke von (author)
Statement of Responsibility: Wiebke von Carolsfeld ; Aus dem Englischen von Dorothee Merkel
Year: 2020
Publisher: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Media group: Bücher
not available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Car Location 2: Status: borrowed Due date: 4/13/2021 Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Wie überlebt man das Undenkbare? Tom weigert sich zu sprechen, nachdem seine Eltern auf brutale Weise sterben. Seine unfreiwillig kinderlose Tante Sonya nimmt ihn auf, kommt aber nicht an den traumatisierten Jungen heran. Bald ist Tom gezwungen, erneut umzuziehen, diesmal in die Claremont Street in der Innenstadt von Toronto, in der ihm seine liebenswert-chaotische Tante Rose und sein Weltenbummler-Onkel Will ein Zuhause geben. Mit der Zeit wird Toms Schweigen zu einer mächtigen Präsenz, die es dieser zerrütteten Familie ermöglicht, einander zum ersten Mal wirklich zu hören. Ein Roman darüber, wie mit viel Humor und Liebe selbst aus den schlimmst möglichen Umständen etwas Positives erwachsen kann.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Carolsfeld, Wiebke von (author)
Statement of Responsibility: Wiebke von Carolsfeld ; Aus dem Englischen von Dorothee Merkel
Medium identifier: Belletristik
Year: 2020
Publisher: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Search for this subject type
ISBN: 978-3-462-05475-0
ISBN (2nd): 3-462-05475-9
Description: 1. Auflage, 361 Seiten
Participating parties: Search for this character Merkel, Dorothee (translator)
Language: Deutsch
Original title: Claremont
Media group: Bücher