Cover von Rabenfrauen opens in new tab

Rabenfrauen

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Jonuleit, Anja
Statement of Responsibility: Anja Jonuleit
Year: 2016
Publisher: München, Deutscher Taschenbuch Verl.
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Jon Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Im Sommer 1959 entdecken die beiden Freundinnen Ruth und Christa in der Nähe ihres Dorfes ein Zeltlager. Die Mädchen fühlen sich zu der christlichen Gruppe hingezogen, insbesondere zu dem charmanten Hans. Christa beschließt, mit ihm und der Gemeinde "Colonia Dignidad" nach Chile auszuwandern ...
Ende der 1950er-Jahre begegnen die Freundinnen Ruth und Christa dem charismatischen Hans, der sie zu einem Bibelabend in ein Zeltlager einlädt. Beide verlieben sich in ihn; doch v.a. Christa ist empfänglich für die religiösen Rituale und die Gemeinschaft, die sie in der Gruppe erlebt. Sie gibt sich ihr völlig hin, löst sich von ihrer Familie und wandert schließlich nach Chile aus, wo sie unter der Führung des Deutschen Paul Schäfer die "Colonia Dignidad" gründen. Ruths anfängliche Begeisterung verfliegt rasch, sie bleibt in Deutschland und distanziert sich von den Idealen der Gruppe. 50 Jahre später rollt Ruths Tochter Anne die Geschichte auf. Der Roman von A. Jonuleit (zuletzt "Der Apfelsammler", ID-A 33/14) erzählt das Schicksal der 3 Frauen nah an den Fakten; Gehirnwäsche, Kindesentführung, sexueller Missbrauch, Gewalt ... viel zu lange geduldet oder gar gedeckt von den chilenischen und deutschen Behörden, bis heute nicht vollständig aufgearbeitet. Fesselnder Roman für viele Leser/-innen (Hörbuch s. ID-A 30/16; vgl. auch den Spielfilm "Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück", Besprechung folgt).

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Jonuleit, Anja
Statement of Responsibility: Anja Jonuleit
Medium identifier: Belletristik
Year: 2016
Publisher: München, Deutscher Taschenbuch Verl.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Freundschaft, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-423-26104-3
ISBN (2nd): 3-423-26104-8
Description: Originalausg., 2. Aufl., 398 S.
Search for this character
Media group: Bücher