Cover von Bus 57 opens in new tab

Bus 57

eine wahre Geschichte
0 ratings
Author: Search for this author Slater, Dashka (author)
Statement of Responsibility: Dashka Slater ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Ann Lecker
Year: 2019
Publisher: Bindlach, Loewe
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Jugendbücherei Locations: JE Sla / Gewalt Location 2: Gewalt Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Der Bus der Linie 57 ist das einzige, was Sasha und Richard miteinander verbindet. Richard ist Afroamerikaner, geht auf eine öffentliche Schule und hat gerade einen längeren Aufenthalt in einer betreuten Wohngruppe für jugendliche Straftäter hinter sich. Sasha ist weiß, besucht eine Privatschule und identifiziert sich selbst als agender. Nur acht Minuten täglich verbringen Sasha und Richard gemeinsam im Bus 57. Bis zu dem Tag als Sasha den langen weißen Rock trägt und Richard ihn anzündet.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Slater, Dashka (author)
Statement of Responsibility: Dashka Slater ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Ann Lecker
Medium identifier: ErzählungenJ
Year: 2019
Publisher: Bindlach, Loewe
opens in new tab
Classification: Search for this systematic JE
Subject type: Search for this subject type Gewalt
ISBN: 978-3-7432-0363-1
Description: 1. Auflage, 390 Seiten
Tags: Homosexualität, Jugendbuch, Männliche Jugend, Rassendiskriminierung, USA, Amerika <USA>, Gleichgeschlechtliche Liebe, Homoerotik, Inversion <Sexualität>, Nordamerika <USA>, Sexuelle Inversion, United States of America, Vereinigte Staaten von Amerika
Participating parties: Search for this character Lecker, Ann (translator)
Language: Deutsch
Original title: The 57 bus
Media group: Bücher