Cover von Immer diese Herzscheiße opens in new tab

Immer diese Herzscheiße

0 ratings
Author: Search for this author Rademacher, Nana (author)
Statement of Responsibility: Nana Rademacher
Year: 2017
Publisher: Ravensburg, Ravensburger Buchverlag
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Jugendbücherei Locations: JE Rad / Drogen Location 2: Drogen Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Die Hobbys der 15-jährigen Sarah sind Trinken und Feiern. Als sie beim Dealen erwischt wird, muss sie als Strafe eine Theatergruppe unterstützen. Diese fremde Welt erscheint ihr spießig, doch sie lernt dort den schüchternen Paul kennen. Eine Liebesgeschichte zwischen zwei Welten beginnt.
Um die Schule kümmert sich die 15-jährige Sarah schon lange nicht mehr. Lieber trinkt sie Alkohol, geht feiern oder klaut. Jemand wie sie wird ohnehin bei Hartz IV enden, so ihr Motto. Eines Tages wird sie beim Dealen erwischt und muss als Erziehungsmaßnahme eine Theatergruppe unterstützen. Es stellt sich heraus, dass die anfangs so schrecklich spießig wirkende Gruppe gar nicht so schlimm ist. Vor allem mit dem schüchternen Paul versteht sich Sarah gut. Eine Liebesgeschichte zwischen 2 Welten beginnt. - Bezüglich des Inhalts ist es fraglich, ob ein Lehrer eine Schülerin zum Theaterunterricht bei seinem Sohn verpflichten darf, und man die Hauptrolle dann ausgerechnet dem nörgelnden "Problemkind" gibt. Am Ende stellt sich jedoch heraus, dass das Theater für Sarahs Mitarbeit Stiftungsgelder bekommt, was die Sache dann doch realistisch und aktuell wirken lässt. Auch der direkte Vergleich zwischen dem ökologisch engagierten Paul und Sarah, die einfach andere Probleme hat, regt zum Nachdenken an. Durch diese Hintergründe hebt sich der Roman von anderen Liebesgeschichten ab und macht ihn absolut lesenswert.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Rademacher, Nana (author)
Statement of Responsibility: Nana Rademacher
Medium identifier: ErzählungenJ
Year: 2017
Publisher: Ravensburg, Ravensburger Buchverlag
opens in new tab
Classification: Search for this systematic JE
Subject type: Search for this subject type Drogen, Antolin Klasse 7-10
ISBN: 978-3-473-40137-6
ISBN (2nd): 3-473-40137-4
Description: Originalausgabe, 309 Seiten
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: Bücher