Cover von Alternativlos opens in new tab
E-Medium

Alternativlos

Merkel, die Deutschen und das Ende der Politik
0 ratings
Author: Search for this author Kurbjuweit, Dirk
Year: 2014
Media group: eBook
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Onleihe Erft Locations: Location 2: Status: transport Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Eigentlich könnte sie auch für immer ins Kanzleramt einziehen. Weil sie den Bürgern nichts abverlangt, keine Reformen, keine Opfer und keinen Standpunkt, muss Angela Merkel keine Kritik fürchten. Man schont sich gegenseitig. SPIEGEL-Redakteur Dirk Kurbjuweit analysiert die Gegenwart in Deutschland als ein Wechselspiel von Politik und Gesellschaft. Wie hat die Bundeskanzlerin das Land geformt, und wie hat das Land die Bundeskanzlerin geformt? Er beobachtet Angela Merkel seit Jahren, beleuchtet ihre politische Kontrollkultur und ihre Strategie der Schonung. Sie ist die ideale Kanzlerin für diese Gesellschaft, aber ideal heißt hier nicht gut, sondern nur passend. Denn die großen Herausforderungen geht sie nicht an.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Kurbjuweit, Dirk
Year: 2014
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 978-3-446-24712-3
Description: 213 S.
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: eBook