Cover von Das Vermächtnis der Wanderhure [3] opens in new tab

Das Vermächtnis der Wanderhure [3]

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Lorentz, Iny
Statement of Responsibility: Iny Lorentz
Year: 2006
Publisher: München, Droemersche Verlagsanstalt Knaur
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Lor Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

In der Fortsetzung der Geschichte um die Wanderhure wird die schwangere Marie entführt und als Sklavin nach Russland verkauft. Es gelingt ihr, sich mit ihrem Kind unter großen Gefahren in die Heimat durchzuschlagen, wo sich einiges verändert hat. ""Du bist fünf harte Jahre als Wanderhure über die Straßen gezogen, Marie, und hast einen grauenhaften Winter in der Gefangenschaft der Taboriten überstanden. Also wirst du auch jetzt nicht aufgeben!"" Die Kastellanin Marie hat es auch bitter nötig, sich selbst Mut zuzusprechen, denn sie wurde von ihrer ärgsten Feindin entführt, ihres gerade geborenen Sohnes beraubt und als Sklavin auf ein Handelsschiff verkauft. Nach ihrer Ankunft im Baltikum wird sie mit ihrer Leidensgefährtin, der Mohrin Alika, von einem jähzornigen russischen Fürsten gekauft und muss als Amme für dessen kranken Sohn sorgen. Doch schon bald erringt sie wegen ihrer Kräuter- und Heilkenntnis das Vertrauen der Fürstin. Nach einem Aufstand gegen den Fürsten kann sie mit ihr und einigen Getreuen bis nach Konstantinopel fliehen. Von dort aus versucht sie, sich nach Hause durchzuschlagen und dort Rache zu nehmen. Vor dem Hintergrund der umwälzenden Ereignisse in der Mitte des 15. Jahrhunderts spielt diese fesselnde, bewegende Fortsetzung von ""Die Kastellanin"" (BA 7/05), zugleich ein Abbild der mittelalterlichen Gesellschaft. Empfehlenswert.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Lorentz, Iny
Statement of Responsibility: Iny Lorentz
Medium identifier: Belletristik
Year: 2006
Publisher: München, Droemersche Verlagsanstalt Knaur
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Mittelalter, Historisches
ISBN: 978-3-426-66202-1
ISBN (2nd): 3-426-66202-7
Description: 714 S. : Kt.
Tags: Belletristische Darstellung, Ehefrau, Hussitenkriege, Kastellan, Gattin, Hussitenkrieg <1419-1436>, Literarische Darstellung, Matrona, Verheiratete Frau
Search for this character
Media group: Bücher