Cover von Eine Dorfgeschichte opens in new tab

Eine Dorfgeschichte

0 ratings
Author: Search for this author Hacker, Katharina
Statement of Responsibility: Katharina Hacker
Year: 2011
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Hack Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Ein Kind verbringt mit der Familie die Sommer in einem kleinen Dorf im Odenwald. Doch die Keller unter den Häusern, der dunkle Wald, die Gespräche der Erwachsenen, das "Teufelsgrab" am Ende des Dorfes und auch die Erzählungen der Großmutter sind ihm unheimlich.
Jedes Jahr verbringt die Familie die Sommerferien im Dorf: Eltern, Großeltern, die Ich-Erzählerin und ihre beiden Brüder. Aber die Idylle ist trügerisch: Überall lauert Unheimliches, die Beziehung der Kinder ist voller Konflikte, die Welt der Erwachsenen bleibt fremd. Eine namenlose Erzählerin notiert abwechselnd als "Wir" und "Ich" ihre Erinnerungen aus der Perspektive des Kindes und der einer Erwachsenen, die später immer wieder ins Dorf zurückkehrt. Dabei kennzeichnen in Schriftbild und Setztechnik unterschiedliche Textpassagen die verschiedenen Episoden und Erzählperspektiven und erwecken den Eindruck von mehreren Stimmen und Blickwinkeln. In sehr fein verschachtelter, kunstvoll durchkomponierter und manchmal schwer durchschaubarer Sprache erzählt K. Hacker (zuletzt "Die Erdbeeren von Antons Mutter", BA 7/10) ihre lakonische, handlungsarme Geschichte. Das Dorf ist der Rückzugs- und Ruhepunkt, ein Ort der Erinnerung und der Tradition, dessen Gleichgewicht ständig bedroht wird. Vielschichtige, komplexe und anspruchsvolle Lektüre in bibliophiler Hülle mit wunderschönem Cover. Ermessenssache.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Hacker, Katharina
Statement of Responsibility: Katharina Hacker
Medium identifier: Belletristik
Year: 2011
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Gesellschaft
ISBN: 978-3-10-030066-9
ISBN (2nd): 3-10-030066-1
Description: 125 S.
Search for this character
Language: de
Media group: Bücher