Cover von Die Fragen des Lebens opens in new tab

Die Fragen des Lebens

Fernando Savater lädt ein in die Welt der Philosophie
0 ratings
Author: Search for this author Savater, Fernando
Statement of Responsibility: Fernando Savater
Year: 2000
Publisher: Frankfurt/Main [u.a.], Campus-Verl.
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Lak 1 Sav Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Bescheiden und kühn zugleich nennt Savater, spanischer Philosophieprofessor und Publizist, sein Vorhaben, junge und jung gebliebene Menschen in die Philosophie einzufügen. Um Allgemeinverständlichkeit bemüht, weitgehend ohne Fachjargon, gelegentlich von persönlichen Denkerfahrungen ausgehend, erörtert er existienziell bedeutsame Themen. Dazu rekapituliert er nicht einfach die Lehrmeinungen anerkannter Meisterdenker, sondern versucht, selbst Argumente und Gegenargumente zu sammeln, weiter zu fragen, weiter zu denken: Er führt vor, wozu er animieren möchte. Jedes der 10 Kapitel (unter Überschriften wie ""Ich innen, ich außen"", ""Das Universum und Umgebung"", ""Zusammen leben"", ""Verloren in der Zeit"") schließt folgerichtig mit einem Passus ""Fragen, Denkanstöße ..."" Im Anhang des von Silke Henßel sinnig illustrierten Bandes finden sich Anmerkungen, Kurzporträts (von Adorno bis Zenon), Empfehlungen von Quellenwerken und ein Personenregister. -

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Savater, Fernando
Statement of Responsibility: Fernando Savater
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2000
Publisher: Frankfurt/Main [u.a.], Campus-Verl.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Lak 1
Search for this subject type
ISBN: 3-593-36402-6
Description: 309 S. : Ill. (farb.)
Tags: Philosophie, Philosophieren
Search for this character
Original title: Las preguntas de la vida
Footnote: Aus dem Span. übers.
Media group: Bücher