Cover von Goldstein [3] opens in new tab

Goldstein [3]

Gereon Raths dritter Fall
0 ratings
Author: Search for this author Kutscher, Volker
Statement of Responsibility: Volker Kutscher
Year: 2017
Publisher: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Series: KiWi; 1214
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Kut Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Fortsetzung von "Der stumme Tod". Berlin 1931. Politische Straßenkämpfe und soziale Gegensätze bilden den Hintergrund für 2 Fälle, die das Team des Kriminalbeamten Gedeon Rath zu lösen hat: Den Tod eines jugendlichen Einbrechers und die Überwachung eines amerikanischen Gangsters.
Berlin 1931. Der ehrgeizige und etwas korrupte Kriminalbeamte Gereon Rath muss den amerikanischen Gangster Abraham Goldstein während seines Berlinaufenthaltes überwachen; der Mann soll ein Profikiller sein und die Polizei befürchtet, dass er seine Tätigkeit nach Berlin verlegen möchte. Raths Freundin, die Juristin Charly, wird durch Zufall in einen brisanteren Fall hineingezogen. Während eines Einbruchs im KaDeWe stürzt der 15-jährige Benny in den Tod, durch die Schuld eines Polizisten. Seither wird die Augenzeugin, Bennys Komplizin Alex, von der Polizei gejagt und muss um ihr Leben fürchten. Auch der 3. Fall mit Gedeon Rath (nach "Der stumme Tod": BA 5/09) bietet wieder ein komplexes Sittengemälde der Metropole Berlin in einer Umbruchzeit: Soziale und politische Auseinandersetzungen prägen die Stadt, Ringvereine und organisierte Kriminalität sind überall zu finden. Der Autor mischt historische Personen wie die Kriminalbeamten Gennat und Nebe mit seinen fiktiven Romanfiguren und legt einen spannenden, tiefgründigen Krimi mit viel Lokalkolorit vor (s. auch das Hörbuch in dieser Nr.). Zur Fortsetzung.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Kutscher, Volker
Statement of Responsibility: Volker Kutscher
Medium identifier: Belletristik
Year: 2017
Publisher: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Krimi
ISBN: 978-3-462-04323-5
ISBN (2nd): 3-462-04323-4
Description: 16. Aufl., 573 S.
Series: KiWi; 1214
Search for this character
Media group: Bücher