Cover von Der längste Krieg opens in new tab

Der längste Krieg

20 Jahre War on Terror
0 ratings
Author: Search for this author Feroz, Emran (author)
Statement of Responsibility: Emran Feroz
Year: 2021
Publisher: Frankfurt/Main, Westend
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Enl 5 Fer Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Mit der Operation Enduring Freedom begann am 7. Oktober 2001 der "Krieg gegen den Terror" in Afghanistan, der bis heute zum längsten Krieg der USA und ihrer Verbündeten geworden ist, mit Tausenden Toten und Verletzen, auch unter den deutschen Soldaten. Nun ziehen die westlichen Truppen ab, doch der Krieg bleibt, denn der neokoloniale "Kreuzzug" hat Wunden hinterlassen, die womöglich niemals heilen werden. Emran Feroz beschreibt zum 20. Jahrestag diesen Krieg nun erstmals aus afghanischer Perspektive. Er hat mit vielen Menschen vor Ort gesprochen: Von Hamid Karzai über Taliban-Offizielle bis zu betroffenen Bürgern, die unter diesem Krieg leiden.
 
Ein Buch über die Gräuel eines verbrecherischen Krieges, das gleichzeitig einen völlig neuen Blick auf ein Land und seine Menschen ermöglicht, die uns weitaus weniger fremd sind, als wir annehmen.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Feroz, Emran (author)
Statement of Responsibility: Emran Feroz
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2021
Publisher: Frankfurt/Main, Westend
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Enl 5
Search for this subject type
ISBN: 978-3-86489-328-5
ISBN (2nd): 3-86489-328-3
Description: 1. Auflage, 222 Seiten
Tags: Afghanistan, Krieg, Taliban
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: Bücher