Print Permalink E-Mail
back 223 of 223
Cover von Sechs Jahre in Haus F opens in new tab

Sechs Jahre in Haus F

eingesperrt, geschlagen, ruhiggestellt : meine Kindheit in der Psychiatrie
0 ratings
Author: Search for this author Wulf, Günter (author); Carstensen, Regina (author)
Statement of Responsibility: Günter Wulf mit Regina Carstensen
Year: 2020
Publisher: Köln, Lübbe
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Byk Wul Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Seit seiner Geburt 1959 gehört Günter Wulf zu den geschundenen Seelen dieses Landes. Seine Zeit in Kinderheimen und in der Jugendpsychatrie hat sein Leben für Jahrzehnte vergiftet. Heute wird er nicht müde, die Regierung an die Verantwortung gegenüber Schutzbefohlenen zu erinnern.
 
Mit der Lüge, dass liebevolle Eltern ihren neugeborenen Sohn adoptieren, wird die Mutter von Günter Wulf beruhigt. Tatsache ist, dass der Kleine keineswegs in eine Familie kommt. Er macht von Anfang an eine unglaubliche Odyssee durch die schlimmsten Heime Schleswig-Holsteins durch, bis er, kaum 9-jährig, in der Jugendpsychiatrie landet. Dort leidet er 6 Jahre in Haus F, wie der Buchtitel sagt: Eingesperrt, geschlagen und ruhiggestellt. Die Liste der Leiden ist lange, wobei Missbrauch und seine Rolle als unfreiwillige Testperson für kaum erforschte Medikamente an Qualen kaum zu überbieten sind. Auch als junger Mann hat Günter kaum Chancen. Er wird kriminell und spricht dem Alkohol über die Maßen zu. Der Wendepunkt kommt, als die Öffentlichkeit von den Missständen in den Heimen erfährt und Günter als glaubhafter Zeuge auftreten kann. Diese erschütternde Biografie aus der Buchreihe "Erfahrungen" bricht einem das Herz. Man wünscht ihm eine breite Aufmerksamkeit, damit niemals wieder ein Schutzbefohlener so ein Leid wie Günter es hatte, erdulden muss (vgl.a. Grit Poppe: "Abgehauen", ID-A 32/12). (<em class="albert-highlight">2</em>) Martina Mattes

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Wulf, Günter (author); Carstensen, Regina (author)
Statement of Responsibility: Günter Wulf mit Regina Carstensen
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2020
Publisher: Köln, Lübbe
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Byk, Ngm, Vet
Search for this subject type
ISBN: 978-3-404-61699-2
ISBN (2nd): 3-404-61699-5
Description: Originalausgabe, [1. Auflage], 252 Seiten
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: Bücher