Cover von Nichts als Erlösung opens in new tab

Nichts als Erlösung

Kriminalroman
0 ratings
Author: Search for this author Klönne, Gisa
Statement of Responsibility: Gisa Klönne
Year: 2011
Publisher: Berlin, Ullstein
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Kloe Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

In Köln wird ein Toter ohne Gesicht gefunden. Hauptkommissarin Judith Krieger stößt im Laufe der Ermittlungen auf eine Familientragödie. Möglicherweise stammt der Mörder aus einem Kinderheim, das schon während der Nazi-Zeit existierte. Will er sich nun für erlittene Qualen rächen?
Während Kommissarin Judith Krieger mysteriöse Fotos eines Hauses erhält, wird in der Kölner Altstadt ein Toter mit schrecklich entstelltem Gesicht gefunden. Es stellt sich heraus, dass er der Überlebende eines blutigen Dramas war, bei dem vor 20 Jahren eine Familie spurlos verschwand, die in der Nachkriegszeit das Kinderheim "Frohsinn" leitete. Von dem schon in der Nazi-Zeit existierenden Heim und seinen Bewohnern, das nach der Schließung vollständig niederbrannte, gibt es aber keine Unterlagen mehr. In die Ermittlungen von Krieger und ihrem Kollegen Korzilius gerät Bewegung, als ein Schatzsucher in Südhessen auf vergrabene Skelette stößt, die sich als die Überreste der Heimleiterfamilie entpuppen. Klönne (zuletzt "Farben der Schuld", BA 10/09) gelingt ein brisanter Krimi über einen traumatisierten, von perfiden Rachegedanken getriebenen Täter, dessen Schicksal exemplarisch die Leiden von Heimkindern im Nachkriegsdeutschland verkörpert. Atemlose Spannung, gekonnte Wechsel der Erzählperspektiven, falsche Fährten und ein dramatisches Finale auf der Ägäis-Insel Samos erwarten den Leser. Breit empfohlen.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Klönne, Gisa
Statement of Responsibility: Gisa Klönne
Medium identifier: Belletristik
Year: 2011
Publisher: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Krimi
ISBN: 978-3-550-08777-6
ISBN (2nd): 3-550-08777-2
Description: 346 S.
Search for this character
Language: de
Media group: Bücher