Cover von Die Stunde der Schuld opens in new tab

Die Stunde der Schuld

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Roberts, Nora
Statement of Responsibility: Nora Roberts. Deutsch v. Margarethe van Pée
Year: 2017
Publisher: München, Blanvalet
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Rob Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Das Wissen, dass ihr Vater ein Frauenmörder ist, verfolgt Naomi Tag und Nacht. Fern ihrer alten Heimat beginnt die erfolgreiche Fotografin ein neues Leben. Sie lernt den Mechaniker Xander kennen und lieben, doch muss sie erkennen, dass die Vergangenheit noch immer eine brutale Kraft entwickeln kann.
Die 11-jährige Naomi Carson schleicht eines Nachts ihrem Vater nach und macht eine grausige Entdeckung: Er ist ein Psychopath, der junge Frauen quält und tötet. Jahre später, Naomis Onkels haben ihr eine halbwegs glückliche Jugend beschert, kauft sie sich weit weg vom Ort des schrecklichen Geschehens ein Haus, das sie liebevoll restauriert. Sie lernt den faszinierenden Xander kennen, der sie sehr liebt. Ihm erzählt sie von ihrer schrecklichen Herkunft und er versteht, warum Naomi Abstand braucht. In der Idylle werden plötzlich junge Frauen ermordet, genauso wie damals in Naomis Kindheit. Der Albtraum scheint kein Ende zu nehmen. Viele wissen, dass die Amerikanerin Nora Roberts (zuletzt ID-A 6/17) zurecht eine der weltweit meist gelesenen Autorinnen im Bereich Unterhaltungsliteratur ist. Auch hier legt sie wieder einen Roman vor, der es in sich hat. Heiße Liebesszenen und grausame, kaum erträgliche Ereignisse (sie ähneln denen in "Dunkle Herzen", ID-A 28/97) wechseln sich ab, sodass einem heiß und kalt wird. Wer dieses Wechselbad der Gefühle ertragen kann, der hat ganz besondere Lesestunden vor sich.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Roberts, Nora
Statement of Responsibility: Nora Roberts. Deutsch v. Margarethe van Pée
Medium identifier: Belletristik
Year: 2017
Publisher: München, Blanvalet
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Search for this subject type
ISBN: 978-3-7645-0608-7
ISBN (2nd): 3-7645-0608-3
Description: 607 S.
Participating parties: Search for this character Pée, Margarethe van
Original title: The Obsession
Footnote: Aus d. Engl. übers.
Media group: Bücher