Print Permalink E-Mail
back 13406 of 14519 forward
Cover von Menschenwerk opens in new tab
E-Medium

Menschenwerk

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Han, Kang
Year: 2017
Media group: eBook
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Onleihe Erft Locations: Location 2: Status: transport Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Ein Junge ist gestorben, und die Hinterbliebenen müssen weiterleben. Doch was ist ihnen ihr Leben noch wert? Han Kang beschreibt in ihrem neuen Roman, wie dehnbar die Grenzen menschlicher Leidensfähigkeit sind. Ein brennender Aufruf gegen jede Art von Gewalt. Gwangju, Südkorea, 1980. Ein Junge sucht nach der Leiche seines Freundes, der bei einem gewaltsam niedergeschlagenen Studentenaufstand gestorben ist. Eine Mutter trauert um ihren Sohn. Eine Schwester versucht weiterzuleben. Ein Folteropfer versucht, sich nicht zu erinnern. Und die Autorin selbst versucht, in all dem einen Sinn auszumachen. Durch ihr kollektives Leid und ihre Taten der Hoffnung entsteht nach und nach die Geschichte einer brutalisierten Gesellschaft auf der Suche nach einer Stimme. Menschenwerk ist das schriftliche Zeugnis der menschlichen Bereitschaft, Leid zu riskieren, Gefangenschaft, sogar den Tod, um Gerechtigkeit zu erlangen. Es beschreibt die harte Realität der Unterdrückung und die durchschlagende Poesie der Menschlichkeit.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Han, Kang
Year: 2017
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 9783841213877
Description: 152 S.
Participating parties: Search for this character Lee, Ki-Hyang
Language: Deutsch
Media group: eBook