Cover von Die schwarze Macht opens in new tab

Die schwarze Macht

der "Islamische Staat" und die Strategen des Terrors
0 ratings
Author: Search for this author Reuter, Christoph
Statement of Responsibility: Christoph Reuter
Year: 2015
Publisher: München, Dt. Verl.-Anst. [u.a.]
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Enl 3 Reu Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Der "Spiegel"-Reporter berichtet aus eigener Anschauung und intensivem Quellenstudium vom Aufstieg und der Machtkonsolidierung des "Islamischen Staates".
Basierend auf eigenen umfangreichen Recherchen vor Ort und der Auswertung zahlreicher, auch bisher unbekannter Dokumente zeigt er überzeugend auf, warum der IS so lange im Verborgenen blieb und fügt einen neuen Erklärungsansatz hinzu, der den unglaublichen Aufstieg begreifbarer macht. Unter der religiösen Oberfläche ist der IS ein "Stasi-Kalifat", das sich vor allem auf ehemalige irakische Geheimdienstler und ihre planvollen Strategien zur Machtübernahme und Staatsbildung stützt. Radikale Religiosität ist dabei lediglich ein Herrschaftsinstrument. Terror wird medial inszeniert für eine maximale Außenwirkung. Reuter schildert ausführlich die Entwicklung des IS, ordnet ein und analysiert nüchtern.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Reuter, Christoph
Statement of Responsibility: Christoph Reuter
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2015
Publisher: München, Dt. Verl.-Anst. [u.a.]
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Enl 3
Search for this subject type
ISBN: 978-3-421-04694-9
ISBN (2nd): 3-421-04694-8
Description: 1. Aufl., 350 S. : Kt.
Tags: Islam, Terrorismus, Islamische Völker, Islamische Welt, Mohammedanisch ..., Politischer Terrorismus
Search for this character
Language: de
Media group: Bücher