Cover von Nachruf auf Amerika opens in new tab

Nachruf auf Amerika

das Ende einer Freundschaft und die Zukunft des Westens
0 ratings
Author: Search for this author Brinkbäumer, Klaus
Statement of Responsibility: Klaus Brinkbäumer
Year: 2018
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
Media group: Bücher
not available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Epl 14 Bri Location 2: Status: borrowed Due date: 5/21/2021 Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Der Chefredakteur des Spiegel und Amerika-Kenner führt im Laufe der Jahre Gespräche mit Barack Obama, Hillary Clinton, Bruce Springsteen und weiteren Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Wirtschaft und liefert ein Porträt einer Nation, die sich seit der Ära Trump im Wandel befindet.
Dieses meisterlich konzipierte und formulierte Amerikabuch des "Spiegel"-Chefredakteurs ist die Geschichte einer enttäuschten Liebe. Er studierte in den USA und war ab 2008 Korrespondent in New York. Er konnte noch erleben, wie Amerika das Erfolgsmodell der Nachkriegszeit war, Führungsmacht des Westens. Die jetzige Präsidentschaft Donald Trumps ist für ihn der Endpunkt des Traums. Der Prozess der Desillusionierung wird von Brinkbäumer in einem dichten Geflecht von persönlichen Eindrücken, Erlebnissen, ungezählten Begegnungen und Gesprächen, Recherchen und Analysen vorgestellt. Indem er von Thema zu Thema, von Person zu Person springt, immer wieder bei Trump endend, zeigt er mit der Methode der wechselseitigen Spiegelung, wie das Land verzagt und sich dem Pessimismus hingibt. Barack Obama konnte den Abstieg zwar verzögern, aber nicht aufhalten. Für Europa sind die "Verzweifelten" Staaten kein überzeugender Partner mehr. Amerika muss umdenken. Wer sich dem Detailreichtum des Buches nicht verschließt, hat hohen Gewinn von der Lektüre.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Brinkbäumer, Klaus
Statement of Responsibility: Klaus Brinkbäumer
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2018
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Epl 14
Search for this subject type
ISBN: 978-3-10-397232-0
ISBN (2nd): 3-10-397232-6
Description: 521 Seiten
Tags: Amerika, Geschichte, Neue Welt
Search for this character
Language: de
Media group: Bücher