Cover von Die Finkler-Frage opens in new tab

Die Finkler-Frage

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Jacobson, Howard
Statement of Responsibility: Howard Jacobson
Year: 2011
Publisher: München, Dt. Verl.-Anst.
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei3 Locations: Jac Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

(Tragi-)komischer Roman um den erfolgreichen Autor und Produzenten Julian Treslove, der sein Leben als verfehlt betrachtet und sich vom Judentum seines Freundes Sam Finkler fazinieren lässt.
Julian Treslove (49) lebt im heutigen London. Er ist zwar als Autor und Filmproduzent erfolgreich, betrachtet sein Leben aber nach mehreren gescheiterten Beziehungen und mit 2 Söhnen, die ihn verachten, als gänzlich verwirkt. Außerdem ist er eifersüchtig auf das Leben seines Schulfreundes Sam Finkler. Deswegen möchte Treslove wie dieser auch jüdisch werden. Komplettiert wird das Trio durch den früheren Lehrer Libor Sevcik, einen tschechischen Juden, der als pro-israelische Kontrastfigur zum Antizionisten Finkler agiert. In diesem Spannungsfeld wird in den Gesprächen die aufkommende Gewalt gegen Juden, auch in London, verarbeitet. Daneben kreist die Handlung um die Themen Alter, Tod und freundschaftliche Bindung zwischen Männern. Jacobsons 1. ins Deutsche übertragene Roman wurde im vergangenen Jahr mit dem renommierten Booker-Preis ausgezeichnet. Das mit britischem Humor durchzogene Buch erinnert an zeitgenössische amerikanische Romane beispielsweise eines Philip Roth (zuletzt ID-A 6/11). Insgesamt sehr breite Empfehlung.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Jacobson, Howard
Statement of Responsibility: Howard Jacobson
Medium identifier: Belletristik
Year: 2011
Publisher: München, Dt. Verl.-Anst.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Männer
ISBN: 978-3-421-04523-2
ISBN (2nd): 3-421-04523-2
Description: 436 S.
Tags: London, Mann, Mittleres Lebensalter, Erwachsener <40-60 Jahre>, Lebensmitte, Londinium
Search for this character
Language: de
Original title: The finkler question
Footnote: Aus dem Engl. übers.
Media group: Bücher