Cover von Verlangen und Melancholie opens in new tab

Verlangen und Melancholie

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Kirchhoff, Bodo
Statement of Responsibility: Bodo Kirchhoff
Year: 2014
Publisher: Frankfurt am Main, Frankfurter Verl.-Anst.
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Kir Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Hinrich, Kulturjournalist i.R., blickt auf sein Leben, seine Lieben und die Ehe mit Irene zurück, die sich 9 Jahre zuvor das Leben nahm. Warum reichte der Lebensmut nicht zum beiderseitigen Glück? Welche Sehnsüchte treiben Männer und Frauen voran bis zum Ende? Eine Suche nach Antworten.
Hinrich, Kulturredakteur im Ruhestand, lebt seit dem Freitod seiner geliebten Frau Irene alleine. Sein Enkel Malte fordert ihn als Abi-Coach, ein wenig Ersatz für den Wunschsohn, den das Paar nie hatte. Tochter Naomi kuratiert im nahen Museum eine Ausstellung über die erotischen Fresken Pompejis, zu denen ihre Eltern wiederholt gepilgert waren. Die Melancholie in Augenblicken höchster Lust - ein Thema, dass sogar die glücklichsten Momente jener Sommerwochen begleitete und nun die andauernde Fassungslosigkeit über den Suizid. Nach und nach werden die beiderseitigen Ausbrüche aus der Ehe-Symbiose aufgedeckt. Hinrich und Marianne, Zusan, andere; Irene und sein charismatischer deutsch-polnischer Kollege Jerzy Tannenbaum. Eine Reise nach Warschau bringt etwas Licht in das Dunkel, doch erst die Fahrt nach Pompeji bringt Versöhnung mit der Vergangenheit und eine ganz andersartige Liebesbegegnung. Kirchhoff (zuletzt ID-A 37/12) erzählt lebensklug und stilvollendet vom Älterwerden mit den ewig jungen Wünschen und Sehnsüchten. Von der radikalen Konsequenz ma

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Kirchhoff, Bodo
Statement of Responsibility: Bodo Kirchhoff
Medium identifier: Belletristik
Year: 2014
Publisher: Frankfurt am Main, Frankfurter Verl.-Anst.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Liebe
ISBN: 978-3-627-00209-1
ISBN (2nd): 3-627-00209-1
Description: 443 S.
Search for this character
Language: de
Media group: Bücher