Cover von Widerfahrnis opens in new tab

Widerfahrnis

Eine Novelle
0 ratings
Author: Search for this author Kirchhoff, Bodo
Statement of Responsibility: Bodo Kirchhoff
Year: 2016
Publisher: Frankfurt/M., Frankfurter Verlagsanst.
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Kir Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Der ehemalige Kleinverleger Reither und die literarisch ambitionierte Leonie Palm begegnen sich am Alpenrand. Sympathie und Seelenverwandtschaft bewegen die beiden zu einer italienischen Reise mit kurzem Glück am Meer, bis sie von der Realität eingeholt werden.
Nach seinen brillanten Ehe- und Beziehungsromanen (zuletzt "Verlangen und Melancholie" ID-A 37/14) veröffentlicht der Frankfurter Erfolgsautor nun eine Novelle, die die Frage aufwirft, ob zu viele Creative-Writing-Kurse dem Unterrichtenden vielleicht schaden können. Kirchhoffs Protagonist Reither, Kleinverleger und Lektor seiner Autoren, hat sich nach der Pleite seines Zweipersonenbetriebs ("Weil es zunehmend mehr Schreibende als Lesende gibt") am Alpenrand einen Alterssitz gewählt und setzt sich hier mit seinem neuen Leben aber auch stets mit Stil und Sprache auseinander. Ein Buch ohne Autor fällt ihm in die Hände und - welche Überraschung - die Anonyma heißt Palm und steht abends vor seiner Tür. Sympathie und Seelenverwandtschaft bewegen die beiden zu einer italienischen Reise im Cabrio mit kurzem Glück am Meer, bis diese Liebesmöglichkeit an der Realität scheitert. Das Flüchtlingsszenario am Brenner ist anfangs noch Staffage eines Roadmovies, in Süditalien übernehmen die gestrandeten Menschen eine wesentliche Rolle im Geschehen. Leider unausgegoren. Zur Werkergänzung und bei Nachfrage.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Kirchhoff, Bodo
Statement of Responsibility: Bodo Kirchhoff
Medium identifier: Belletristik
Year: 2016
Publisher: Frankfurt/M., Frankfurter Verlagsanst.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Liebe
ISBN: 978-3-627-00228-2
ISBN (2nd): 3-627-00228-8
Search for this character
Media group: Bücher