Cover von Ein Sommer wie dieser opens in new tab

Ein Sommer wie dieser

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Hohberg, Annette
Statement of Responsibility: Annette Hohberg
Year: 2012
Publisher: München, Knaur
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Hoh Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Klara und Stephan verlieben sich bei einem Urlaub in Italien ineinander. Doch schon nach wenigen Tagen verlieren sie sich aus den Augen. Als sie sich nach 20 Jahren wieder begegnen, sind die alten Gefühle noch da. Doch sind sie bereit, ihr bisheriges Leben aufzugeben, um als Paar neu zu beginnen?
Bei einem Urlaub in Italien verlieben sich die Literaturstudenten Klara und Stephan ineinander. Doch schon nach wenigen Tagen verlieren sie sich aus den Augen. Etwa 20 Jahre später führt Klara eine solide, aber emotionslose Ehe und hat eine fast erwachsene Tochter. Stephan ist Professor für Literaturwissenschaften und stürzt sich in kurzlebige Affären mit seinen Studentinnen. Klaras Tochter ist eine dieser Studentinnen, und so treffen sich die beiden nach vielen Jahren wieder. Die alten Gefühle sind noch da, doch fällt ihnen die Entscheidung, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und als Paar noch einmal neu zu beginnen nicht leicht. Annette Hohberg hat schon mit ihrem 1. Roman "Alles was bleibt" (ID-A 16/11) bewiesen, dass sie Beziehungsgeschichten mitfühlend, flüssig und leicht schreiben kann, ohne ins Kitschige abzugleiten. Das gelingt ihr auch dieses Mal gut. Sie schildert die Hochs und Tiefs der neu aufgenommenen Beziehung und flicht dabei auch noch etwas südliches Urlaubsflair mit ein. Zum Mitfühlen und Mitleiden erneut schon für kleinere Bibliotheken zur Anschaffung empfohlen.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Hohberg, Annette
Statement of Responsibility: Annette Hohberg
Medium identifier: Belletristik
Year: 2012
Publisher: München, Knaur
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Liebe
ISBN: 978-3-426-65267-1
ISBN (2nd): 3-426-65267-6
Description: 349 S.
Search for this character
Language: de
Media group: Bücher