Cover von Freizeichen opens in new tab

Freizeichen

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Kürthy, Ildikó von
Statement of Responsibility: Ildikó von Kürthy
Year: 2003
Publisher: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Kuer / Frauen Location 2: Frauen Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Als Annabel von ihrem Freund Ben ausgerechnet an ihrem 31. Geburtstag allein gelassen wird, beschließt sie, dass es an der Zeit ist Grundlegendes an ihrem Leben zu ändern. Sie entflieht für eine Woche zu ihrer reichen Tante Gesa, die auf Mallorca lebt. Bereits am ersten Abend passiert Aufregendes, sie verliebt sich. Das ist allerdings noch nicht alles. Sie findet eine neue Freundin und lernt die Frau kennen, mit der sie Ben eventuell betrügt. Während sich das ganze Geschehen zum dramatischen Höhepunkt zuspitzt, werden in altbewährter Manier Figurprobleme, niedriges Selbstbewusstsein und peinliche Situationen abgehakt. Irgendwie alles nicht wirklich neu - der Typ der Protagonistin erinnert stark an ihre Vorgängerinnen Cora Hübsch und Amelie Sturm (aus ""Mondscheintarif"", BA 2/02) und die Handlung ist mehr oder weniger vorhersehbar. Dennoch wird es bei vielen Leserinnen immer noch Anklang finden, die sich eher mit den von Frau von Kürthy gestalteten Figuren identifizieren können, als mit den ""Superweibern"" von Frau Lind.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Kürthy, Ildikó von
Statement of Responsibility: Ildikó von Kürthy
Medium identifier: Belletristik
Year: 2003
Publisher: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Subject type: Search for this subject type Frauen
ISBN: 3-8052-0750-6
Description: 231 S. : Ill.
Tags: Alltag, Belletristische Darstellung, Deutsche Urlauberin, Liebesbeziehung, Mallorca, Überdruss, Alltagsleben, Alltagswelt, Aussereheliche Beziehung, Lebensweise / Mensch, Liebesverhältnis, Literarische Darstellung, Nichteheliche Beziehung, Tägliches Leben
Search for this character
Media group: Bücher