Cover von Paul und der Krieg opens in new tab

Paul und der Krieg

als 15-Jähriger im Zweiten Weltkrieg
0 ratings
Author: Search for this author Haentjes-Holländer, Dorothee (author)
Statement of Responsibility: Dorothee Haentjes-Holländer
Year: 2019
Publisher: München, arsEdition
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Kinderbücherei Locations: Em Haen Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Paul Haentjes, Jahrgang 1927, wird am 15. Februar 1943 zusammen mit seinen Mitschülern aus einer Kölner Oberschule als Luftwaffenhelfer zur Flak – den Flugabwehrkanonen – einberufen. Was für die Jungen wie ein Abenteuer beginnt, entpuppt sich bald als rohe Kriegsrealität, deren Maschinerie die Jungen nun nicht mehr entgehen können und die für viele tödlich oder in Kriegsgefangenschaft endet. Dokumente und Briefe aus dem Nachlass von Paul Haentjes bilden als O-Ton eines Jugendlichen aus den 40er-Jahren die Basis des Buches. Ein Bericht über eine Zeit, deren Zeugen zunehmend rar werden.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Haentjes-Holländer, Dorothee (author)
Statement of Responsibility: Dorothee Haentjes-Holländer
Medium identifier: SachbücherJ
Year: 2019
Publisher: München, arsEdition
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Emp 616
Subject type: Search for this subject type Drittes Reich
ISBN: 978-3-8458-3030-8
ISBN (2nd): 3-8458-3030-1
Description: 144 Seiten, Illustrationen, teilweise schwarz-weiß
Tags: Drittes Reich, Geschichte 1939 - 1945, Jugendsachbuch, Männliche Jugend, Deutschland / Drittes Reich, Deutschland <Drittes Reich>
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: Bücher