Cover von Ägypten opens in new tab

Ägypten

ein Länderporträt
0 ratings
Author: Search for this author Stryjak, Jürgen (author)
Statement of Responsibility: Jürgen Stryjak
Year: 2020
Publisher: Berlin, Ch. Links Verlag
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Eok 1 Stry Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

In Ägypten leben mehr als 100 Millionen Menschen auf einer Fläche, die der Bayerns entspricht. Der Rest ist unbewohnte Wüste. Warum gibt es trotz dieser apokalyptischen Enge, trotz Armut und Corona-Chaos nicht mehr Unruhen und militanten Widerstand? Das erklärt Jürgen Stryjak in seinem Buch. Es erzählt von einem Land vor den Toren Europas, das immer ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen gewesen ist, seinen Menschen, dem Einfluss des Nils auf seinen Lebensrhythmus. Zugleich beleuchtet Stryjak die wirtschaftliche und politische Macht des Militärs, die Umbrüche in der überwiegend jungen Gesellschaft, die Rolle des politischen Islams. Dabei räumt er mit westlichen Fehlwahrnehmungen auf und liefert neue Erkenntnisse zum Scheitern der Demokratiebewegung.
»Was mir an diesem ungewöhnlichen Deutschen am besten gefallen hat, war, dass er sich – anders als viele seiner Kollegen und andere Ausländer – voll und ganz auf den Alltag in den Wohnvierteln der einfachen Leute einlassen konnte.«
Nagib Machfus, ägyptischer Literaturnobelpreisträger, über Jürgen Stryjak

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Stryjak, Jürgen (author)
Statement of Responsibility: Jürgen Stryjak
Medium identifier: SachbücherE
Year: 2020
Publisher: Berlin, Ch. Links Verlag
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Eok 1
Search for this subject type
ISBN: 978-3-96289-087-2
Description: 1. Auflage, 208 Seiten, Illustrationen
Tags: Ägypten, Geschichte, Kultur, Landeskunde, Politik, Politische Entwicklung, Politische Lage, Regionalkunde, Staatspolitik
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: Bücher