Cover von Fast eine Familie opens in new tab

Fast eine Familie

Roman
0 ratings
Author: Search for this author Clegg, Bill
Statement of Responsibility: Bill Clegg. Aus d. amerik. Engl. von Adelheid Zöfel
Year: 2017
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Cle Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Geschichte und Vorgeschichte eines Unglücks mit 4 Toten. Die Familienangehörigen müssen Trauerarbeit leisten, u.a. indem sie alte Schuld aufarbeiten.
Bei einem schrecklichen Unglück am Vorabend einer Hochzeit kommen sowohl das Brautpaar als auch 2 Verwandte zu Tode, Adam, der Vater der Braut, Luke, der Sohn Lydias und Geliebter von June, die wiederum Mutter der Braut Lolly ist, als auch Will, der Bräutigam. Im Mittelpunkt des Romans stehen die beiden Frauen Lydia und June, die auf ihre Weise versuchen, die maßlose Trauer zu bewältigen. Beide werden von Schuldgefühlen getrieben, Wesentliches in ihrem Leben und bei ihren getöteten Lieben versäumt zu haben. June begibt sich weitab in ein Motel, Lydia versucht in Telefonaten mit einem Fremden ihre Einsamkeit erträglich zu gestalten. Der Roman ist in 32 kurze Kapitel gegliedert, die jeweils eine Person und ihre Rolle, was sowohl das Unglücksgeschehen angeht, als auch die, die sie im gesellschaftlichen Miteinander spielen und spielten, fokussieren. In Rückblenden werden falsche Gerüchte entlarvt und enthüllt, was sich am Unglücksabend abgespielt hat. Das Romandebüt, durchaus auch von feinsinniger Psychologie geprägt, durchdringt ein elegisch-melancholischer Grundton. Auch für kleinere Bestände geeignet.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Clegg, Bill
Statement of Responsibility: Bill Clegg. Aus d. amerik. Engl. von Adelheid Zöfel
Medium identifier: Belletristik
Year: 2017
Publisher: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Classification: Search for this systematic SL
Search for this subject type
ISBN: 978-3-10-002399-5
ISBN (2nd): 3-10-002399-4
Description: 2. Aufl., 314 S.
Participating parties: Search for this character Zöfel, Adelheid <Übers.>
Original title: Did you ever have a family
Media group: Bücher