Cover von Max Ernst opens in new tab

Max Ernst

Skulpturen, Häuser, Landschaften ; [Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 5. September - 29. November 1998]
0 ratings
Search for this author
Statement of Responsibility: Werner Spies. Mit Beiträgen von Fabrice Hergott...
Year: 1998
Publisher: Köln, DuMont
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Max Ernst / Heimatkunde Location 2: Heimatkunde Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Der Autor, ein ausgewiesener Kenner des Werkes von Max Ernst, stellt mit diesem Katalogbuch eine Gesamtschau des plastischen Werkes von Ernst vor. Die vom Verfasser konzipierte Max-Ernst-Ausstellung war in Paris und Düsseldorf als eine umfassende Retrospektive des plastischen Oeuvres zu sehen. Max Ernst, aus dem Dadaismus hervorgegangen und später einer der Hauptvertreter des Surrealismus, beschäftigte sich in den 20er Jahren mit Objekten aus Kleinmaterialien und Assemblage-Reliefs. Ab 1934 arbeitete er auch an Skulpturen. Seine Skulpturen haben einen hohen Grad an Abstraktion und sind von symbolischer Ausdruckskraft. Ernst arrangierte mit Vorliebe seine Skulpturen in den Häusern und Orten, die er bewohnte und brachte sie in Beziehung zu ihrer Umgebung. Anhand von 4 BeitrEä

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Search for this author
Statement of Responsibility: Werner Spies. Mit Beiträgen von Fabrice Hergott...
Medium identifier: SachbücherE
Year: 1998
Publisher: Köln, DuMont
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Ryk
Search for this subject type
ISBN: 3-7701-4164-4
ISBN (2nd): 3926154357
Description: 325 S. : überw. Ill. (z.T. farb.)
Tags: Ausstellung, Düsseldorf, Ernst, Max, Plastik, Bildhauerkunst, Bildwerk, Skulptur
Participating parties: Search for this character Ernst, Max; Spies, Werner
Footnote: Ausstellungskatalog
Media group: Bücher