Cover von Katzen, Hunde und andere Tiere zeichnen opens in new tab

Katzen, Hunde und andere Tiere zeichnen

0 ratings
Author: Search for this author Robertson, Jane
Statement of Responsibility: Jane Robertson. Text von Sue Pinkus
Year: 1992
Publisher: Augsburg, Augustus-Verl.
Media group: Bücher
available

Copies

BranchLocationsLocation 2StatusDue dateShelfmark colourReservations
Branch: Erwachsenenbücherei Locations: Rdl Rob Location 2: Status: available Due date: Shelfmark colour:
 
Reservations: 0

Content

Nach einer Einführung in die phänomenologischen Besonderheiten der Tiere wird die Tierzeichner angesprochen: was er braucht, womit er wo Tiere am besten zeichnen kann, welches Papier er verwendet, was Kopieren, was Durchpausen, Vergrössern, Collagieren, Karikieren usw. ist. An der Katze lernt er, Tiere auf ihre (Schatten-)Grundformen zu reduzieren, ihre Bewegung, ihren Knochenbau, die Blickwinkel ihrer Betrachtung etc. zu beobachten. An einzelnen Tieren wird erklärt, wie man aus den Körperformen allmählich die unterschiedlichen Tiere ""zaubern"" kann. Nein, (Tier-)Zeichnen ist keine Zauberei, sondern harte Arbeit und kann, wie dieses Buch einleuchtend zeigt, erlernt werden. Für talentierte oder auch ambitionierte junge Tierzeichenkünstler ab 12.

Ratings

0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings
0 ratings

Details

Author: Search for this author Robertson, Jane
Statement of Responsibility: Jane Robertson. Text von Sue Pinkus
Medium identifier: SachbücherE
Year: 1992
Publisher: Augsburg, Augustus-Verl.
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Rdl
Search for this subject type
ISBN: 3-8043-0186-X
Description: 143 S. : überw. Ill., graph. Darst.
Tags: Anleitung, Tierdarstellung, Zeichnen, Tiere <Motiv> / Kunst
Participating parties: Search for this character Robertson, Jane; Pinkus, Sue
Original title: Let's all draw cats, dogs and other animals
Footnote: Aus dem Engl. übers.
Media group: Bücher